uli benke's seiten

DieBeliebtestetenLaufstrecken

...bei STRAVA in und um vreden
Kommentare

VereinsTage

...bei niehuis:
Kommentare

Läufe im Juli



  • fr.7 juli Drevenack(D)-Abendlauf - www.tus-drevenack.de

  • fr.7 juli Lintelo-Zandloop - www.kulturhuslintelo.nl

  • sa.8 juli Alpen(D)-Stadtlauf - www.lg-alpen.de

  • fr.14 juli Dülmen(D)-Abendlauf - www.rorup.net/lauftreff

  • sa.15 juli de Lutte-Dorpsloop - www.loopgroep.nl

  • din.18 juli Aalten-Walfortloop - www.ava70.nl

  • sa. 22 juli Rinkerode – Volkslauf – www.sportverein-rinkerode.de

  • vr.28 juli Nordhorn(D)-Dorflauf - www.spvgg-brandlecht-hestrup.de

  • sa. 29 juli – Münsterland-Sternlauf – www.lgow.de


Kommentare

Hospizlauf Stadtlohn

Nur 1 Tag nach dem Mittsommernachtslauf in Legden stand auch schon wieder der Hospizlauf in Stadtlohn auf dem Plan.
Alle Startgelder und Spenden kamen dem Hospiz in Stadtlohn zu Gute, der auch auf diese Gelder angewiesen ist.
Natürlich entsandte der Vredener Lauftreff auch Läufer zu diesem Lauf. Länge der Laufstrecke spielte keine Rolle auf dem gemütlichen Rundkurs im Stadtpark am Spieker, gestartet werden konnte in einem breiten Zeitfenster.

Kommentare

Endlich was gefunden

...die kleinen sprng clips halten meine kopfhörer endlich im ohr, auch beim laufen.

Kommentare

For Sale

...meine Polar RC3 GPS mit herzfrequenzsensor, da ich inzwischen auf garmin umgestiegen bin.
Sie hat am unteren rand des displays kleine kratzer. Ansonsten ist sie voll funktionstüchtig! VB 100€



Erfasst deine Route, Geschwindigkeit und Distanz mit eingebautem GPS Zeigt während und nach dem Training die GPS-basierte Höhe an. Kompatibel mit Polar Lauf- und Radsensoren. Wiederaufladbare Batterie, 12h Bei kontinuierlicher GPS-Nutzung
Kommentare

Kuchenlauf im März VFL Ahaus



Am 18. März ist es wieder soweit!

Kuchenlauf
2017

Wir laufen in Gruppe mit unterschiedlichem Tempo.
Die Streckenlängen liegen zwischen 11 km und 28 km.

5:30 min/km: 16 km, 21 km, 28 km
6:00 min/km: 16 km, 21 km, 28 km
6:30 min/km: 11 km, 16 km, 21 km, 28 km
7:00 min/km: 11 km, 16 km

Duschen und Umkleiden stehen im VfL-Heim zur Verfügung.
Der Abschluss findet in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen statt.

Treffpunkt: 13:00 Uhr am VfL-Heim

Aus organisatorischen Gründen wird um
Anmeldung bis zum 05.03.2017 gebeten.


Kommentare

Frohe Weihnachten

...wünsche ich allen läufern und läuferinnen.

Kommentare

Zeitschätzlauf des TV-Vreden/Lauftreff


Lucia Nienhaus

Marlies Finke und Gisela Ratering


Marlies Finke schätzt am besten
Beim diesjährigen Zeitschätzlauf des TV Vreden Lauftreffs konnten sich die Gastgeber drei der vier zu vergebenen Pokale sichern. Für die 32 Läufer auf der 10km Strecke galt es vor dem Lauf zu schätzen welche Zeit sie für die Distanz benötigen, ohne Uhr und Handy ging es dann um 12:30 Uhr los. Der Sieg beim Zeitschätzlauf geht nicht an den Teilnehmer der am schnellsten im Ziel ist, sondern an den, der am nächsten an seine geschätzte Zeit rankommt.
Am besten machte dies in diesem Jahr Marlies Finke, die nur 2 Sekunden nach ihrem Tipp im Ziel ankam und somit den Siegerpokal in Empfang nehmen durfte. Auf Platz 2 landete Gisela Ratering, die 34 Sekunden länger benötigte als vorausgesagt. Der 3. Platz ging an Burkhard Venhues vom VFL Ahaus, er benötige 55 Sekunden weniger als sein angepeiltes Ziel.
Auf der 7,5km Walkingrunde lag Lucia Nienhaus ebenfalls nur 2 Sekunden über der geschätzten Zeit und sicherte sich damit den 1. Platz in dieser Kategorie. Der 2. Platz ging an Reinhard Ostendorf mit 33 Sekunden über der Zeit und Platz 3 errang Cilly Depenbrock die eine Minute schneller war als getippt (alle 3 TV Vreden).
Nach dem Lauf trafen sich alle Teilnehmer um Kaffee und Kuchen zu genießen und die ein oder andere Laufgeschichte auszutauschen.
Kommentare

9e Blubberrun


Mitten in einer Bauernschaft findet dieses Spektakel statt.
Ich bin dann doch allein nach Linde gefahren, kurz vor Vorden, wo auch jedes Jahr der AchtCastelenLoop stattfindet.
Was der Veranstalter dort in der Nähe einer alten Mühle auf die Beine gestellt hat, funktioniert so gut, dass jedes Jahr dieser, bzw. diese Läufe immer ein Erfolg werden. Es gibt zwei Läufe (4 und 6 km), die man auch im Team laufen kann, viele Familien mit Kindern gingen über 4 km an den Start. Das Werbevideo Bubberrun gibt schon einen Vorgeschmack auf diesen Lauf.
Mich hat dieser Lauf auf jeden Fall begeistert und habe unterwegs meine kleine Kamera mitgenommen, öfters angehalten und die Stimmung und und die interessantesten Situationen versucht festzuhalten. Nach dem Startschuss über 6km individuell und Teams, kann mann mich (mit blauen TV-Shirt) noch erkennen. Über Graswiesen kann man ja noch gut laufen, aber über abgeernteten Feldern diagonal entlang der Stoppelreste, war das nicht mehr so lustig. Die Unterbrechungen wegen der wasserführenden Kanäle waren so lustig und interessant, dass sich viele Zuschauer an diese Stellen gesellt hatten, um den Spaß auch mitzubekommen. Idyllische Streckenabschnitte durch Waldgebiet gab es auch zu genießen. Im Ziel wurde jeder Läufer dann noch mit einer warmen Tomatensuppe belohnt.

Kommentare

85 - jähriger Canadier mit Marathon Weltrekord unter 4 Stunden

Unglaublich was alles noch im Alter möglich ist.

Kaum überquerte Ed Whitlock die Ziellinie, da applaudierten schon die ersten Zuschauer, die ersten Kameras richteten ihr Visier auf den Rekordmann aus. Der 85-Jährige absolvierte den Marathon in einer Zeit von 3 Stunden, 56 Minuten und 33 Sekunden. Den Weltrekord in der Altersklasse zwischen 85 und 89 Jahren unterbot er damit um mehr als 30 Minuten.

„Nach 25 Kilometern dachte ich, dass das ein Desaster wird. Als ich auf das Finish zukam, war ich dann erleichtert“, sagte er nach dem Rennen.

Kommentare (3)

Läufe im Oktober


  • sa. 8 oktober Coesfeld(D)-Citylauf - www.coesfelder-citylauf.de

  • sa. 9 oktober - RWE-Marathon Essen - www.rwe-marathon.de

  • so. 9 oktober Enschede-Herfstloop - www.herfstloop-twente.nl

  • sa. 15 okt. Dorsten(D)-Marathonstaffel - www.leichtathletik.svlembeck.de

  • sa. 15 oktober Lengerich(D)-Teutoburger Waldlauf - www.teutolauf.de

  • sa.23 oktober Ahaus-Ottenstein (D) – Wottellauf – www.wottellauf.de

  • sa.29.oktober Nordwalde (D) – Allerheiligenlauf – www.sc-nordwalde.de

  • sa. 29 oktober Holten-Holterbergloop - www.diepehelholterbergloop.nl

  • so. 30 oktober Vorden-BlubberRun - www.blubberrun.nl


Kommentare

Vredener Hobbyläuferinnen treffen Marathon - Eliteläufer


Schnellste Vredener Marathonläuferinnen Anette Vennes und Andrea Kießling, treffen die schnellsten afrikanischen Läufer vom BerlinMarathon, Kenesisa Bekele (Äthiopien) und Wison Kipsang (Kenia)



...ob sie trainingstaktische Tips bekommen haben, wissen wir nicht
Kommentare (1)

Laufanalyse mit ADIDAS

Hallo liebe Läufer, anbei sende ich euch eine Mail von Stephan Büning von Sport Niehuis.


Am Samstag, den 08.10.2016 und am verkaufsoffenen Sonntag, den 09.10.16 haben wir ein tolles Event für euch und eure “Läufergruppen” parat.

In Zusammenarbeit mit zwei Adidas Laufexperten bieten wir eine eine professionelle Laufanalyse an, um den passenden Laufschuh für den persönlichen Laufstil zu finden.

Es wäre schön, wenn du diese Info an eure Läufer weitergeben könntest. Ist gerade für die Anfänger eine Interessante Aktion.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um eine kurze Terminabsprache.

Beginn der Veranstaltung am Samstag ist 09.00 Uhr und endet der um 16.00 Uhr
Beginn der Veranstaltung am Sonntag ist 13.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr.


Ansprechpartner unter der Tel. 02564 – 97626 Stefan Büning

Vielen Dank

Viele Grüße

Kommentare

Septemberläufe

LÄUFE IM SEPTEMBER IN D und NL

  • sa.10 september Nordhorn(D)-Horstmann Meile - www.nordhorner-meile.de

  • so.11 sept. Münster(D)-Marathon - www.volksbank-muenster-marathon.de

  • so.11 september Enschede-Singelloop - www.singelloop-enschede.nl

  • fr. 16 September Lüdinghausen – www.lh-lauf.de

  • fr.16 september Xanten(D)-Citylauf - www.tus-xanten.de

  • so.18 september Winterswijk-Marathon – www.marathonwinterswijk.nl

  • sa. 24 september Heiden(D)-Teufelslauf - www.teufelslauf.heiden.de

  • so.25 september Epe(D)-Michaelislauf - www.tv-westfalia07epe.de

  • so.25 september Lichtenvoorde-Hooiland Run – www.hethooiland.nl/run


Kommentare

Vredener Frühstückslauf



Vredener und Legdener Läufer bereiten sich auf den Marathon in Berlin vor. Von Vreden aus ging es los bis in die Niederlande hinein, auf eine lange Runde von bis zu 32km, kürze Streckenabschnitte waren natürlich auch dabei. Am Ende wartete ein reichhaltiges Frühstück in Vreden in geselliger Runde
Kommentare

Vereinstage bei Sport Niehues

Kommentare (1)

Münsterland Sternlauf



Am Ende ist ihnen die Erschöpfung anzusehen: Als die letzten Ultra-Läufer nach 70 Kilometern Strecke am frühen Samstagabend auf dem regennassen Pflaster am Germania-Campus einbiegen, spielt der Musikzug der Feuerwehr Münster zum Tusch auf.

„Wir helfen mit unserer Aktion anderen Menschen, weiterzuleben“, sagt Jürgen Jendreizik vom Verein Läuferherz, der münsterlandweit rund 1000 sportlich aktive Bürger für den Sternlauf nach Münster begeistern konnte. Und jeder, der sich bewegte, spendete auch für die Kinderkrebshilfe Münster. Schließlich gab es für Prof. Claudia Rössig, Direktorin der Kinderonkologie an der Uni Münster, einen Scheck über 26 385 Euro.

„Wir konnten das Spendenergebnis für die Kinderkrebshilfe in diesem Jahr verdoppeln, ein Riesenerfolg für alle Beteiligten“, so Jendreizik.

Die Freizeitsportler aus Vereinen, Lauftreffs und Initiativkreisen waren am Morgen aus Rheine, Stadtlohn, Hamm, Lippetal und Liesborn in Richtung Münster gestartet. „Es macht einfach Spaß und ist auch noch gesund, wenn man in der Gruppe sportlich in unserer schönen Region unterwegs ist. Und bei dem guten Zweck werden die Strapazen zur Nebensache“, meint Organisationschef Jendreizik, der als Langstreckenläufer im Leichtathletikverein Oelde aktiv ist.

Ultra-Läuferin Lana Rockmann aus Beckum hatte einen rollenden Eiswagen gleich mit auf den Trip genommen. Schirmherr und Ex-Regierungspräsident Dr. Peter Paziorek: „Eine tolle Aktion, die begeistert!“



Der größte Teil der Vredener Läufer, die Teilstrecken oder die ganze Distanz von 68km bis nach Münster liefen.
v.l.n.r.: Christian Nienhaus, Simon Lechtenberg, Thomas Heufekes, Jens Laurich, Stefan Nagenborg, Thomas Dürdoth, Anette Vennes, Hermann Nienhaus, Raphael Kamshoff, Zerline de Boer, Manni Fleige



...hier noch ein link vom Film des Laufs der Strecke West (Stadtlohn-Münster) :https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=n4H3ef-S55Q
Kommentare

Kirchenlauf als Vorbereitung zum Sternlauf nach Münster

Der Kirchenlauf, auf Anhieb ein toller Erfolg.
Es war ein gute Idee, den Trainingslauf, nämlich 69 Runden a 500m um die Vredener Georgskirche publik zu machen und mit einem Kinderlauf zu kombinieren.
Der Grund, 4 Vredener wollen am Tag des Sternlaufes die komplette Distanz (69 km) von Vreden nach Münster laufen, wo aus allen Himmelsrichtungen an dem Tag die Läufer zusammen kommen. So zog diese Veranstaltung an der Kirche viele Läufer/innen aus Vreden, Ellewick und sogar aus Ammeloe und Stadtlohn an,
Die Kinder bekamen für jede Runde vom Sponsor eines Sportgeschäftes einen Betrag, der natürlich für die Kinderkrebshilfe gespendet wurde. Für den angebotenen Kuchen und die Getränke konnte jeder etwas in die Spendentrommel werfen...und die wurde voll.


Das war erst die 2. Runde und noch waren es wenige Läufer

...die große Gruppe der Kinder

...der Zieleinlauf

...das Ergebnis...69 Runden...34,5 Kilometer

Der Sternlauf Münster wurde ins Leben gerufen, den Laufsport zu nutzen um Spendengelder zu sammeln für die Kinderkrebshilfe. Gerne wird für jeden gelaufenen Kilometer ein Grundbetrag festgelegt
Kommentare (1)

Volksläufe in D und NL



LÄUFE IM MAI in D und NL



so.1 mai Wesel-Halbmarathon - www.gw-wesel-flueren.de

fr. 6 mai Dülmen -Abendstrassenlauf – www.tsg-duelmen.de

sa.7 mai Geldern-Citylauf - www.gsv-geldern.de

so.8 mai Schermbeck-Straßenloop - www.svs-leichtathletik.de

fr. 13. mai Emsdetten - Teekotten-Lauf – www.lg-volkslauf.de

so.15 mai Enschede-Bommelasloop (NL)- www.rekreatiesporttwente.nl

fr.20 mai Vreden-Firmenlauf – www.vreden-firmenlauf.de

fr.20 mai Wesel-Moonlight Lauf - www.moonlight-lauf-wesel.de

sa 21 mai Dülmen/Hiddingsel – Straßenlauf – www.vorwaerts-hiddingsel.de

sa.21 mai Aalten(NL)-Gerard Tebroke Memorialloop – www.ava70.nl

sa.21 mai Bocholt-Citylauf - www.bocholter-citylauf.de

so 22 mai Reken – Volkslauf – www.laufen-in-reken.de

fr.27 mai Raesfeld-Volkslauf - www.tsv-raesfeld.de

sa 28. mai Coesfeld/Lette – Johannes Lauf - www.djk-lette.de

so.29 mei Hengelo(NL)-Quintusloop – www.quintusloop.nl

so.29 mai Eibergen(NL)-Eiberrun - www.eiberrun.nl !!!!!


Vorankündigung:

3. Juni Schöppingen – Volkslauf – www.asc-schoeppingen.de
5km - 7,5km - 10km
Kommentare (1)

Werbung für den Sternlauf, ein Sponsorenlauf für die Kinderkrebshilfe



Stefan Nagenborg

Simon Lechtenberg

Simon Lechtenberg stellte Stefan Nagenborg und Raphael Kampshoff in Stadtlohn dem Organisationsteam vom Sternlauf vor.
Zudem haben die drei die Laufveranstaltung genutzt, um ein wenig Werbung und natürlich ein paar schnelle Kilometer zu machen.
Da Raphael am Sonntag in Hamburg beim Marathon am Start gegangen ist, hatte er sich mit der Kamera an die Strecke gesetzt und Fotos geschossen
Stefan und Simon sind die 8 Runden ziemlich zügig gelaufen beide gut unter 50 min.
Für deren Fans waren 8 Runden natürlich klasse, falls man den richtigen Platz erwischt hatte. Man konnte die Läufer einmal vorm und einmal nach dem Busbahnhof anfeuern, was auch besonders die Kids von simon ordentlich getan haben:-))Schön war es!! Auch Stefan und die anderen Vredener wurden lauthals angefeuert.
Nachdem Rennen gönnten sich die Fans Wurst und Fanta, während Stefan und Simon übers Vredener Päätken nach Hause joggten, schon mal Kilometer fressen für die 69 km beim Münsterland Sternlauf, ein Sponsorenlauf für die Kinderkrebshilfe in Münster.
Zu dieser besonderen Laufveranstaltung wollen die Drei auch noch einmal alle Läufer/innen herzlichst einladen. Am 30.7 ab 9:45 in Stadtlohn an der Kirche!! Etappen von 3,3 über 5,8 bis zu 69 km ist alles dabei. Wirklich tolle Strecke, nette Leute und natürlich für einen mehr als guten Zweck!!!

Infos hier: www.münsterland-sternlauf.de

Kommentare

Fotoserie Strongmanrun in Weeze 2008

Zufällig habe ich diese Datei wiedergefunden, da kommen Erinnerungen hoch. Zweimal habe ich diesen Lauf genossen, da wurde er noch auf dem alten Militärgelände der Amerikaner in Weeze organisiert. Das Teilnehmerlimit lag da noch bei 8ooo Starter, die Anreise war leider immer chaotisch, einige schafften es zum Start gar nicht mehr pünktlich.

Hier auch noch der link der wirklich gelungenen Fotoserie mit Sounduntermalung.

http://www.senj.info/strong/index.html








Kommentare

Buy Local - Lokal kaufen

...bei sport niehuis ;-))
Kommentare

Jonas läuft auch ;-))


Kommentare

Wo laufen sie denn?

...bei strava ;-)) Inzwischen sind es es eine ganze reihe.
Kommentare (4)

2 Lauftermine des Vfl Ahaus

Hallo Vredener Läufer, wir möchten euch zu zwei Laufevents der Lauftreff VfL Ahaus einladen. Für die Planung bitte ich um einer Teilnehmerzahl (2 Wochen vorher )




Anläßlich des 40-jährigen Jubiläums des Lauftreffs veranstalten wir den 1. Walpurgis Spendenlauf. Auf einem reizvollen Rundkurs(ca 2,5km) durch die Ork kann jeder Teilnehmer in eigenem Tempo seine Runden drehen, egal ob Läufer oder Walker (ohne Stöcker), ob 8 oder 88.
Kein Wettkampf, keine Zeitnahme, keine feste Kilometerzahl, kein Startgeld, ein lockerer, geselliger Lauf für einen guten Zweck. Jeder sucht sich Sponsoren, die am Ende pro gelaufenen Kilometer ihren Obulus geben oder pauschal einen Betrag zahlen. Die gesammelten Spenden gehen zu 100% direkt an die Ahauser Tafel.

Der 1. Walpurgis Spendenlauf findet am 30. April am VfL-Heim statt. Um 14 Uhr wird der Lauf von unserer Bürgermeisterin Karola Voß gestartet. Je nach Kondition kann dann um 16 Uhr die letzte Runde begonnen werden. Ein vorzeitiger Ausstieg ist jederzeit möglich. Nach dem Duschen gibt es Kaffee und Kuchen für alle Teilnehmer, solange vorrätig. Würden uns um eine gute Teilnehmerzahl freuen .

Mit sportlichen Gruß, Herman-Josef Büter, Abteilungsleiter Lauftreff VfL Ahaus
Tel:02561/1380 Mobil:017663316075
Kommentare

MedaillenRegen

...nicht alle, aber viele viele marathons sind auf den medaillen vertreten. Die längsten läufe meiner karriere, die 3 rennsteigläufe, waren leider medaillenlos. Mal sehen, wann der nächste marathon läuft ? Die restlichen medaillen gibts hier.

Kommentare

wieder neue große Anfängergruppe erfolgreich




Acht Wochen
lang trafen sich die 47 Laufanfänger des TV Vreden Lauftreffs immer mittwochs und samstags , um zunächst mit Zweiminutenläufen im Wechsel mit zwei Minuten Gehen zu starten. Basis für diesen Anfängerkurs bildete das Paderborner Modell, nach dessen ganzheitlichem Ansatz sich Lauf- und Gehpausen abwechseln und die Laufeinheiten dabei progressiv gesteigert werden.

Das Ziel lautete, nach Ablauf der zwölf Wochen 30 Minuten am Stück durchlaufen zu können – um das Laufabzeichen der Stufe 2 zu erwerben.

Die Urkunden hierfür erhielten die 47 Teilnehmer/innen von Ihrer Trainerin Gertraud Walfort.

"Mal etwas für die Gesundheit tun", war dabei nur einer der Gründe den Kurs zu starten. Die schnellen Fortschritte motivierten zusätzlich. Neben der Verbesserung der Kondition, wurde auch etwas für die Koordination getan und auch Dehnübungen standen auf dem Programm.

Das nächste Ziel ist dann, 60 Minuten ohne Pause durch zu laufen. Für die Teilnehmer gibt es dazu die Möglichkeit, zweimal wöchentlich auf dieses Ziel hin begleitet zu werden.

Für Interessierte, der Lauftreff trifft sich immer mittwochs um 18:30 Uhr am Widukindstadion und samstags um 12:30 am Vredener Hallenbad.
Kommentare

Frohes neues Jahr

_happy_new_year
Kommentare

...mal eben mit der fietse fahren



...würde mir gerne zum Kennenlernen die kurze Strecke antuen

Start 8:30 Uhr - 10:00 Uhr

Strecken: 35, 45, 55 km

Highlight:...bei Reiring (Zwillbrock) durch die Kneipe fahren


Startadresse: h.hilverink@outlook.com.

Es kann die Fietse nachher komplett mit Wasser gesäubert werden, duschen und snacken könnt ihr nachher auch.
Kommentare (5)

Frohe Weihnachten

...allen läufern und läuferinnen. Und kommt gut ins neue jahr!
Kommentare

TrailRun in Winterswijk (NL)

Slingetrail 2015, Indian Summer in de Achterhoek

...da haben wir aber auch wieder etwas verpasst ...in... Winterswijk
Kommentare

Angebot Laufkleidung

Kommentare

Vereinstage bei Niehuis

Ab dem 16.11.2015 ist es wieder soweit. Dann starten wieder unsere Vereinstage! Diese laufen dann bis einschließlich dem 28.11.2015 Dort erhaltet ihr und die Mitglieder des Vereins: 30 % Rabatt auf die Funktionsschuhe der gewählten Sportart 20 % Rabatt auf alle relevanten Artikel deiner Sportart (ausgenommen wie immer bereits reduzierte Ware und Fanartikel)

Kommentare

Laufkalender D und NL

LÄUFE IM OKTOBER IN D und NL


so. 4 oktober Groenlo(NL)-Kanonsloop - www.lopersvereniginggroenlo.nl


so. 4 oktober Oldenzaal(NL)-Huttenkloasloop - www.huttenkloasloop.nl


sa.. 10 oktober Coesfeld(D)-Citylauf - www.coesfelder-citylauf.de


sa. 11 oktober Enschede-Herfstloop(NL) - www.herfstloop-twente.nl


sa. 17 oktober Dorsten(D)-Marathonstaffel - www.leichtathletik.svlembeck.de


sa. 17 oktober Lengerich(D)-Teutoburger Waldlauf - www.teutolauf.de


so. 25 oktober Doetinchem-Halve Marathon(NL) - www.argoatletiek.nl


so. 25 oktober Ottenstein Wottellauf – www.wottellauf.de


so. 25 oktober Vorden-BlubberRun(NL) - www.blubberrun.nl


fr. 30 oktober Bredevoort-Henrie's donkere herfstloop(NL) - www.geertwevers.blogspot.com


sa. 31 oktober Holten-Holterbergloop(NL) - www.diepehelholterbergloop.nl


sa. 31 oktober Nordwalde – www.sc-nordwalde.de
Kommentare

Interview mit einer Siegerin


...................................endlich das lang ersehnte Interview mit der 2.Siegerin über 10km
Kommentare

Kurs für Laufanfänger



TV Lauftreff bietet Einstieg ins Laufen an

Der TV Vreden Lauftreff startet am Mittwoch, 16.September 2015, um
18:30 Uhr mit einem neuen Kurs für Laufanfänger am Widukindstadion in
Vreden.
In aufeinander aufbauenden Einheiten wird mit einer Minute
Laufen und einer Minute Gehen gestartet. Zusätzlich werden Dehn und
Kräftigungsübungen durchgeführt.
Nach zwölf Wochen können die Teilnehmer bereits 30 Minuten ohne Pause
laufen. Dieses Ziel wird beim beständigen Training mit zwei
Trainingseinheiten jeweils mittwochs um 18:30 Uhr im Widukindstadion
und samstags um 12:30 Uhr an der Ottensteinerstrasse 64, Parkplatz am
Freibad
erreicht. Nach weiteren zwölf Wochen ist der Trainingsplan so
aufgebaut, dass die Läufer 60 Minuten am Stück laufen können.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein Infogespräch findet vor
Trainingsbeginn am Mittwoch um 18:30 Uhr am Widukindstadion
statt.Fragen beantwortet.
Gertraud Walfort TV Lauftreffleiter
Tel. 3 24 22 ,gertraud.walfort@googlemail.com oder lt-vreden@web.de

-- Gertraud Walfort Alstätterstrasse 54 48691 Vreden Telefon: +49-2564-32422 Mobil: +49-15115727477
Kommentare

Läufe im September

Kommentare

Die neue LaufkollektionPreisliste

Kommentare

Bike + Run Borken

Neues Event in Borken


Am 13. September 2015 findet er statt, der


1. Borkener Bike + Run

Ein Wettbewerb, wie es ihn in dieser Form nur ganz selten in Deutschland gibt. Das Besondere der Veranstaltung:

Ihr startet zu zweit im Team. Während einer von euch läuft, begleitet euch die andere Person zeitgleich nebenher auf einem Rad. Unterwegs dürft ihr beliebig oft die Rollen des Läufers und Radfahrers tauschen. Eine Person muss aber immer zu Fuß unterwegs sein.

Zur Wahl stehen euch drei Distanzen - 10,5 Kilometer, Halbmarathon und Marathon. Somit ist für jeden etwas dabei. Für Groß & Klein genauso wie für Anfänger & Fortgeschrittene. Diejenigen, die sich für einen der großen Herbstmarathons vorbereiten, finden beim 1. Borkener Bike + Run die ideale Möglichkeit zum Training oder Formüberprüfung.

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung.

Den Streckenverlauf könnt ihr euch hier anschauen.

Hier geht es weiter zur Anmeldung.
Kommentare

Zeitschätzlauf



Wir laden wieder ein zu unseren mittlerweile immer beliebteren ZeitschätzLauf. Wir hoffen, dass unsere Kapazitäten reichen, weil noch nie so viele eingeladen wurden. Außerdem kann es doch wohl nicht sein, dass die Ahauser immer die Pokale mitnehmen...Scherz
Kommentare

Nachtuhlenrennen

...manni fleige aus vreden in action ...die fotogalerie zum nachtuhlenrennen (mit den junioren & den jedermännern)

Kommentare

Weiterbildung vom Laufbetreuer zum Laufinstructor




Tanja, Nicole, Gertraud und Jonas jetzt Laufinstructor

Durch die Laufabteilung des TV Vreden wurde eine insgesamt 4tägige, dezentrale Fortbildungsveranstaltung des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) organisiert und durchgeführt.
Insgesamt dreizehn Teilnehmer/innen der Vereine TV Vreden, ASV Ellewick, SuS Stadtlohn,
SV Union Wessum, VfL Ahaus, FC Ottenstein und LSF Unna
trafen sich an 2 Wochenenden in Vreden, um sich theoretisch und praktisch auf die Prüfungen zum Lauf-Instructor vorzubereiten.
Die Fortbildungsmaßnahme umfasste die Themengebiete Analyse des Bewegungsablaufs, Videoanalyse, das Herz-Kreislauf-System, Trainingsplanung, Ernährung und Sport sowie Praxis der Technikverbesserung. Geleitet wurde die Veranstaltung von der Verbandstrainerin Monika Höing-Gevers, die viele noch aus ihrer aktiven Zeit als Trainerin des Gescheraner Laufteams kennen.
Nach der erfolgreichen Abnahme der Prüfungen dürfen sich die TeilnehmerInnen nun Lauf-Instructor nennen.
Mit der Ausbildung zum Lauf-Instructor wurden die Abteilungen dem wachsenden Bedarf an erfahrenen und qualifizierten Langstreckenläuferinnen und -läufern gerecht.
Teilnehmer: Nicole Hiller, Tanja Reining, Gertraud Walfort und Heinrich Bäumer (TV Vreden)
Klaus Schlüter ( ASV Ellewick), Dirk Lehmann (LSV Unna), Meike Timpe (SUS Stadtlohn),
Hermann-Josef Büter und Andreas Weddewer ( Vfl Ahaus), Udo Pesenacker (FC Ottenstein),
Ulrike Elskamp, Petra Isfering und Michael Hork (Union Wessum)


Kommentare

Der Läuferkuchen

...des WDR: lecker!

Kommentare (1)

Tough Mudder in Arnsberg (von Simon Lechtenberg empfohlen)



Tough Mudder Arnsberg, 
Datum: 23. Mai 2015,

Distanz(en) 18 km, Kategorie: Crosslauf, Hindernislauf, Schlammlauf
Gelände, Acker, Eis, Geröll, Hügel, Sand, Schlamm, Waldboden, Wiese, Wasser (eiskalt)
Hindernisse. Euch erwarten ca. 20 Hindernisse.

Website: toughmudder.de
 Zum Herdringer Schloss 7,59757 Arnsberg

Anreise: Günstige Flüge nach Dortmund mit TUIfly.com finden!

Der Tough Mudder Lauf in Arnsberg war ein großartig organisiertes Event. Alle Abläufe vom Parken bis zur Abreise waren gut augeschildert und getaktet. Wir kamen mit drei Ausnahmen ohne Anstehen aus (Garderobe, Everest und Hangin’ Tough). Das ist bei einer solchen Anzahl von Teilnehmern aller Ehren wert. Den Stern Abzug gibt es für die vorher nicht mitgeteilten und sehr hohen Parkgebühren von 10,-€ (auf dem “Pöbelparkplatz”, man konnte auch Premiumparkplätze für das Doppelte buchen) und die zunächst in Aussicht gestellte und dann doch nicht realisierte Campingmöglichkeit (Strafe muss sein ;-D). Das Gelände war spitze. So wie man es sich im Sauerland vorstellt, brachte das dauerhafte Berg-auf-Berg-ab die Beine nur so zum Brennen. Alles in allem war es eine super Veranstaltung, die Aufgrund der guten Auslegung der Hindernisse (alle mit Mut und und ein wenig Übung überwindbar) und die gute Versorgung entlang der Strecke, durchaus auch für Hindernislauf-Neulinge geeignet ist.
Hendrik am 1. Dezember 2014 um 21:43 Uhr

Sehr professionel organisiert, leider muss man vieles extra bezahlen
Kommentare (1)

Manchmal sehen Läufe witzig aus

...wenn man sie auf der karte nachher sieht.
Kommentare

1. Flamingomarathon in Vreden



Jetzt haben wir in Vreden auch eine Traillaufgruppe, die auf ihrer Homepage auch schon den ersten Marathon in Vreden ankündigt. Einige alte Laufhasen kennt ihr bestimmt, einige neue wahrscheinlich nicht, schaut euch die neue Seite einfach mal an.

Eine JimdoFree-Webseite darf leider nicht im Frame geöffnet werden!
...also müßt ihr www.trailteam-vreden.jimdo.com eingeben

Kommentare (2)

1.Crosslauf in Winterswijk

Mannfred Fleige nach dem Crosslauf über 5km im Interview.


Im Video ab min 13:10
Kommentare

15.Bocholter Citylauf

Es ist einer der beliebtesten Cityläufe in NRW, Stimmung pur, schnelle Rennen, ob 5 oder 10km, besonders schnell muß man auch bei der Anmeldung sein.
Am 1 Februar ab 12:00 Uhr kann angemeldet werden.

Das Video ist von 2014...
Kommentare

+++ Neu +++ Neu +++ Neu

...registrierte nutzer des forums können neuerdings bilder in galerien posten: Die Bilder müssen im JPG-Format hochgeladen werden und sollten eine maximale Dateigröße von 1 MB mit einer Maximalauflösung von 1024 * 768 Pixel nicht überschreiten.
Kommentare


Die wichtigen Termine für das Jahr 2015

28.02.15 Volkslauf
09.05.15 Sparkassen Marathon Cosfeld
22.08.15 Zeitschätzlauf
24.10.15 Zweistundenlauf
14.11.15 Zweistundenlauf
09.12.15 Weihnachtsfeier Gaststätte Schwering
Kommentare

Weihnachtsfeier des TV Vreden/Lauftreff bei Schwering

Es gibt noch etwas anderes als Laufen

Die Weihnachtsfeier des Lauftreffs mit ca. 60 Teilnehmern, letzten Mittwoch bei Schwering war wieder ein gelungener Abend mit viel Spaß und Ehrungen, vorgenommen durch unsere Lauftreffleiterin Gertraud Walfort. Beliebt waren natürlich auch die Urkunden des bestandenen 2 Stundlaufs, die der Nikolaus mit seinem Kumpel Knecht Ruprecht verteilte, der auch in diesem Jahr wenig Anlass hatte, die Rute zu benutzen... was sollte ein Läufer auch Unrechtes getan haben. Wieder durfte jeder auch einen Tipp abgegeben, wie schwer der Sack mit Nüsse ist, gewonnen hat Anette Vennes, sie lag nur 80 Gramm daneben. Ob jeder überhaupt die Zeit gefunden hatte die neuen Laufoutfits zu begutachten ist nicht bekannt, gefeiert wurde auf jeden Fall bis Mitternacht.


Gertraud Walfort, Clemens Vennes, Hans-Werner Fabian


Knecht Ruprecht eher harmlos
Kommentare

Neue Trainingsmethoden

Trainingszeit – Reirink / Zwillbrock


Die Idee kam im Sommer: Man könnte ja mal bei der Trainingsrunde an der Seerose geradeaus weiter laufen, um in der Gaststätte Reirink ein paar Bierchen zu trinken. Da keiner wusste wann dort Ruhetag ist und sowieso niemand Geld dabei hat, wurde lange Zeit nur darüber geredet. Es geschah nichts. Auch half nicht, dass Thomas D. bereit war, die ersten Runden Bier zu bezahlen. Doch Thomas H. griff dann durch und machte einfach ein Termin für dieses ungewöhnliche Training. So war am letzten Mittwoch unser Ziel Zwillbrock. In der Gaststätte Reirink angekommen waren wir sehr überrascht, dass für uns zu den kalten Getränken auch noch ein Büfett aufgebaut war. Thomas D. hat diesen Winterlauf zum Anlass genommen uns nachträglich zu seinem 50. Geburtstag zum Essen und Trinken einzuladen. Diese Einladung haben wir gerne angenommen. Es war ein geselliger Abend. Klasse.



Kommentare (1)

Läufer gegen Reiter über 100km




Tabe de Boer en Ilian Trichopoulis

ARNHEM - Ultra-marathonrenner Tabe de Boer heeft amazone Ilian Trichopoulos en haar paard Chivas uitgedaagd voor een race van 100 kilometer over de Veluwe. De weddenschap werd geboren aan de bar van het Arnhemse café Nescio.
Tabe de Boer, in het dagelijks leven stafofficier bij de Koninklijke Landmacht, heeft als hobby hardlopen over lange afstanden. De Boer deed bijvoorbeeld Limburgs Zwaarste over 90 kilometer, liep 100 kilometer in het Amsterdamse bos (de selftrancendence) en rende op grote hoogte 80 kilometer lang over de Mont Blanc.
Ilian Trichopoulos, eigenaresse van Nescio, is fanatiek paardrijdster. Met haar paard rijdt ze namens het enduranceteam Arnhemse Meisjes langeafstandswedstrijden, waarbij ze op haar Chivas 40 tot 80 kilometer aflegt. Chivas krijgt om 25 kilometer verplicht een half uur rust plus onderzoek door een dierenarts.
Zaterdag 4 oktober, Werelddierendag, start hun race om 7.00 uur bij café Nescio aan de Wiltstraat. Tussen 16.00 en 18.00 uur worden ze terug verwacht. De 2 Arnhemmers hopen op een stampvolle kroeg met sponsors en weddenschappen aan de bierpomp. De opbrengst gaat namelijk naar een goed doel: de Golog Support Foundation, dat er voor zorgt dat arme nomadenkinderen in Tibet naar school kunnen gaan.
Kommentare (1)

Langer Lauf Für Mallorca



v.l.n.r. Simon Lechtenberg,Thomas Heufekes, Willi Böing,
Andreas Feldhaus, Andrea Kiessling, Maria Kröger, Hermann Nienhaus

Ein Traum

Ein Schmaus

Am Samstag den 27. zur Vorbereitung auf den Marathon und HM auf Malle
haben sie sich 7 Läufer/innen zum 3 Stundenlauf getroffen. Um 7:30 ging es los,
Maria Kröger und Willi Nienhaus sind dann nach 1,5 Stunden eingestiegen.
Für Andreas Feldhaus war es die erste lange Kante und musste auch ab 25 km ordentlich beißen.
Danach haben wir die Einladung zum Frühstück von Andrea Kiessling gern angenommen. Wenn man die Fotos sieht war der Tag ein Traum und was für ein schöner.
Beinahe wäre es untergegangen, unsere Rakete Simon Lechtenberg ist fast unbemerkt beim KölnMarathon einen verdammt schnellen Halbmarathon in 1:34:26 Std. gelaufen. Das sieht wirklich gut aus mit seiner Vorbereitung auf seinen ersten Marathon auf Mallorca.
Kommentare (1)

Wieder zurück



...auf der laufpiste ;-)) ...und es lief super! Inzwischen bin ich von runtastic zu strava gewechselt. Finde dort das layout übersichtlicher und beim laufen werden die km, die gesamtzeit und die letzte kilometerzeit durchgesagt ;-)

Kommentare

AlternativTraining

Ich bin 51 Jahre und möchte in Vreden eine private Fahrradgruppe neu ins Leben rufen. Euch suche ich, die Lust auf sportliches Fahrrad fahren haben ( kein Rennrad ) sondern Crossrad o.ä.
Zweimal die Woche wäre schon richtig toll oder?
Interessierte melden sich unter anette_kemper@yahoo.de, oder SMS 0175/1682652.. Sollten sich genug Interessierte melden, lade ich euch zum Infoabend in Kürze ein.
Freue mich auf euch,  Anette Kemper

_venasque
Kommentare

1 + 1 = 1

...schöne collage. Gesehen bei m. könning anläßlich des 1. schützenfestlaufes in vreden-ellewick
Kommentare (1)

LAUFseiten in anderer Ansicht

...so kann man durch die vredener LAUFseiten auch stöbern
Kommentare (2)

3. Ibbenbürener Klippenlauf



Der Lauf rückt näher, nur wer noch auf der Warteliste steht, hat eine Chance mit an den Start gehen zu können. Anette Vennes,Heike Schütte und Jonas sind auf jeden Fall dabei.

Kommentare

Laufleistungsrechner

...ganz interessant mal seine laufleistung altersbereinigt zu sehen ;-)

 
Kommentare

Das beste kommt noch... [Update]

...platz 1 bei den frauen in M 55 ;-))  ...in der entsprechenden männerklasse wäre es platz 12 gewesen.



 ...und jetzt korrigiert ;-))

Kommentare (1)

Neuer Belag

...das widukind stadion hat zum teil einen neuen belag bekommen ;-( ...jetzt ist crosslaufen angesagt.



> große version >> ins bild klicken >

Das Intervalltraining findet ab jetzt auch nicht mehr Montags im Widukindstadion statt. Ab jetzt auch schon ab 17:30 Uhr können wir auf Strecke (Gaxel) Intervalle laufen, weil es mittlerweile bis 18:45 Uhr noch hell ist. Treffpunkt ist vor der Turnhalle der Realschule.
Kommentare (3)

Viele neue Läufer beim Lauftreff



Am 11.09.2013 startete der TV Vreden Lauftreff wieder mit einem neuen Kurs für Laufanfänger/innen.

In aufeinander aufbauenden Einheiten wurde mit einer Minute Laufen und zwei Minuten Gehen gestartet. Zusätzlich wurden Dehn- und Kräftigungsübungen durchgeführt.
Nach 12 Wochen konnten die Teilnehmer/innen bereits 30 Minuten ohne Pause laufen. Dieses Ziel haben alle Kursteilnehmer mit viel Ehrgeiz erreicht.
Nach weiteren 12 Wochen konnten die Läufer/innen 60 Minuten am Stück laufen. Anschließend wurde die 10 km Hürde schnell erreicht und somit können die nun geübten Läufer in verschiedene Leistungsstufen der TV Laufabteilung integriert werden.
Am 17. September 2014 startet wieder ein neuer Anfängerkurs. Treffpunkt ist mittwochs um 18:30 Uhr am Widukindstadion in Vreden.
Bei Fragen wenden sie sich bitte an Gertraud Walfort Tel. 02564/32422
E Mail: gertraud-walfort@googlemail.com oder Lt-Vreden@web.de
Kommentare (2)

Wünsche allen LäuferInnen ein:

_frohes_fest
Kommentare

Maria`s Glück

Hallo lieber Lauftreff,

wir möchten uns bei Euch für die lieben Glückwünsche und für die tolle Läuferfigur bedanken!

Bernhard und Maria

Kommentare

Wie in alten Zeiten

...klemens und die sportabzeichenabnahme
Kommentare

Lopen & fietsen

...beim winterswijk landschaftsmarathon am 15. september. Ich bin mit manni fleige unterwegs... Um 10 uhr ist der start...

Kommentare (3)

VredenTrikot

...bitte jetzt das geld überweisen! 

ZZ21BC5ED4
Kommentare

Fertig für den Triathlon

...morgen wirds ernst, wilm. Viel erfolg!! septembertraining
Kommentare

Marlies,unsere Schützenkönigin




Hallo liebe TV Lauftreffleute,

unsere Schützenkönigin Marlies Finke lädt uns alle am 25.08.13 um 19:30 Uhr zum Schützenfest nach Südlohn ein. (Einladung hängt im Kasten).
Für diesen Anlass möchten wir einen Bus bestellen und möchten wissen wer alles mitfährt.Meldet euch bis Dienstags den 20.08.13 übers Forum oder bei Gertraud oder Acky.
Kommentare

Vielleicht der neue Laufschuh




Hochhackige Schuhe sind out. Zumindest vielleicht bald im Sport. Denn Forscher aus Magdeburg prüfen gerade einen neuartigen Laufschuh ohne Hacke, der wahre Wunder verspricht: Rückenfreundlich soll er sein, mehr Kalorien verbrennen und Schmerzen in Knien und Sprunggelenken vermeiden.

Eigentlich ist Jogging gesund. Eigentlich. Denn wenn man es damit übertreibt, kann man auch schnell Probleme bekommen. Schmerzen in Knien, Knöcheln und der Wirbelsäule sind häufige Probleme, die das Laufen mit sich bringt. Besonders, wenn man die falschen Schuhe benutzt, entstehen die Schmerzen. Doch gegen diese Probleme gibt es demnächst vielleicht Abhilfe. Denn drei Magdeburger Wissenschaftler vom AT-Kompetenzzentrum Ingenieurwissenschaften/Nachwachsende Rohstoffe der Hochschule Magdeburg-Stendal überprüfen seit September die mechanische Eignung neuer Verbundmaterialien für den etwas anderen Laufschuh, der die meisten Probleme verhindern können soll.
Preiswert, leicht und umweltfreundlich


Das Besondere an dem Schuh ist die fehlende Hacke. Außerdem soll er preiswert und leicht sein, sowie eine gute Ökobilanz aufweisen. Sofern die Tests erfolgreich sind, soll der neuartige Schuh in zwei Jahren marktreif sein.

Die Idee zu dem Schuh hatte der Physiotherapeut Adri Hartveld aus Newcastle under Lyme. Der passionierte Läufer kennt durch seine tägliche Arbeit viele negative Beispiele für gesundheitliche Probleme, die beim Joggen entstehen. Durch die Teilnahme an verschiedenen nationalen und internationalen Laufwettbewerben und durch die systematische Beobachtung anderer Teilnehmer konnte er sich ein Bild der internationalen Laufszene machen. Die gesammelten Erkenntnisse brachten Hartveld zu der Erkenntnis, dass viele (Freizeit-) Sportler die Ferse beim Jogging zu sehr belasten (so genannter „heel strike“) und dadurch Probleme in den Gelenken bekommen.
Ohne Hacke kein heel strike


Um den heel strike zu vermeiden, hatte Hartveld die Idee, das Aufsetzten mit der Ferse einfach unmöglich zu machen, indem er beim Schuh die Sohle an der Ferse einfach wegließ. Die Idee des hackenlosen Schuhs (heelless shoe) war geboren. Der Hobby-Läufer erstellte zunächst in der eigenen Werkstatt einen Prototyp. Mit diesem ersten Modell ging Hartveld laufen, um die Wirkung des Schuhs auszuprobieren. Nach vielen Trainingskilometern, diversen Gesprächen mit anderen Läufern, Medizinern und zuletzt einigen Materialwissenschaftlern beschloss Hartveld, aus der Idee ein marktfähiges Produkt zu entwickeln.

Neben der fehlenden Hacke besteht beim heelless shoe der große Unterschied in der speziellen Sohlenkonstruktion. Für die Realisation waren spezielle Materialien erforderlich. Hartveld wurde auf ein naturfaserverstärktes Verbundmaterial aufmerksam, an dem an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) intensiv geforscht wird. Schon nach den ersten Tests war klar, dass das Magdeburger Material für den heelless shoe gut geeignet ist. Im Gegensatz zu verschiedenen anderen Materialien, überzeugt das naturfaserverstärkte Verbundmaterial durch sein geringes Gewicht, einen günstigen Preis und eine gute Ökobilanz. So können Sohlen produziert werden, die besser, steifer, billiger und umweltfreundlicher als bei marktüblichen Produkten sind.

In den nächsten zwei Jahren soll der heelless shoe seine Marktreife erreichen und in den Regalen der Sportartikelgeschäfte stehen.
Kommentare (2)

Dirt King in Varsseveld (NL)



Maria Wehling als Mud Princessin mit dem King of Mud



Am Ende des Rennen konnte sich jeder eine Reinigung gönnen


Zum ersten Mal in Varrseveld (NL) wurde der Dirtking Mudrace Obstacle Run ausgetragen und zog die Läufer aus nah und fern an. Unter ihnen auch Maria Wehling vom TV Vreden/Lauftreff, die noch vor kurzen den Strongmanrun am Nürburgring gemeistert hatte. Die Veranstaltung in Varsseveld ist eine Mischung aus Cross-und Survival Lauf über 12km und hat allen sichtlich Spaß gemacht.
Kommentare

1. Mittsommernachtslauf in Legden





12 Vredener/innen bei der Premiere in Legden


Der Fotograf war sichtlich überrascht, daß auch er fotografiert wurde




Das neue Konzept ist aufgegangen, 637 Teilnehmer beim 1. Mittsommernachtslauf in Legden.
Die Läufe über 5 und 10km ohne Zeitnahme fanden am Abend statt, der Wind machte der Veranstaltung leider die Ausleuchtung durch Kerzen und Fackeln einen Strich durch die Rechnung. Die Stimmung an der Strecke durch den Ortskern war aber durch die vielen Partys der Einwohner gesichert. Das gesamte Catering samt Musik und Lichtshow auf einer großen Bühne wurde durch „Dorf Münsterland“ organisiert. Überraschend konnte Anette Vennes ihre beiden Töchter dazu bewegen in Legden mitzulaufen. Alina lief ganz locker die 10 km unter 60min in und Lenia zum ersten Mal überhaupt 5km. Das Talent werden sie wohl von Mama haben.
Die anderen Vredener/innen bewältigte natürlich auch ganz locker die 10km und genossen die anschließende Partystimmung bis in die Abendstunden. Mit dabei waren Maria, Kerstin Tenhumberg, Martina Overbeck, Andrea Kießling, Alois Möllers, Christof Teigelkötter, Marcel Tekampe, Thomas Heufekes und Jonas Bäumer.

Jonas hat unterwegs noch Bilder von den Zuschauern gemacht (siehe FOTOlog)

Kommentare (1)

Keine Plastiktüte mehr

...das beste für ein smartphone, wenn's mal feucht wird: JerseyBin Und das schönste, der touchscreen lässt sich weiter ohne probleme bedienen ;-))        ...getestet mit iPhone 5.

_jersey_bin
Kommentare

Goodbye adidas, nike, asics....



 ...für 8 € kann man sich diese tollen treter selbst basteln. Manni & jonas sind damit jedenfalls bestens zufrieden ;-)

Kommentare

Posing

...für's fotoalbum ;-)) ...noch ein paar bilder im FOTOlog

lauftreff-2
Kommentare

Fisherman´s Friend Strongmanrun 2013



Am 4. Mai 2013 werden beim StrongmanRun am Nürburgring wieder fast 11.000 mutige Läuferinnen und Läufer dabei sein – beim stärksten und spektakulärsten Lauf aller Zeiten.

Der StrongmanRun - der weltgrößte Hindernislauf hat schon seit Jahren auch außerhalb der Laufszene Kultstatus erreicht – großartige Stimmung und die abgefahrenen Verkleidungen machen den StrongmanRun zu einem legendären Sport- und Lifestyle-Event.

Der Strongmanrun fand erstmal am 4. Februar 2007 auf dem Gelände der Lützow-Kaserne in Münster stattfand, da ging der Lauf noch über 12 km (zwei Runden zu 6 km mit je neun Hindernissen). Jetzt am Nürburgring geht der Lauf über 2 Runden a 11,9km und jeweils 15 Hindernissen Einzig vergleichbarer Lauf ist der Tough Guy in England, der allerdings weniger das Laufen in den Vordergrund stellt, als das eigentliche Überwinden von Hindernissen. Von 12.823 angemeldeten Läufern trauten sich 10.451 am Nürburgring an den Start. 9.000 Männer und 1.451 Frauen.
Unter ihnen waren auch 2 Läufererinnen vom Vredener Lauftreff, nämlich Maria Wehling und Vera Maaßen, beide haben diesen Lauf mit Begeisterung gemeistert.

Kommentare

Schöne Fotos vom Stadtlohner Citylauf von Josef Bomkamp

Kommentare

Sommertraining



Änderungen beim Training am Mittwoch !!!

Die Zeitumstellung zum Frühling bringt uns am Abend 1 Stunde mehr Helligkeit.
Nach Ostern nur noch 2 mal Mittwoch am Widukind, dann treffen wir uns wieder ab 17.April um 18:30 Uhr am "Schwatten Gatt", bzw. um 18:00 Uhr am Freibad/Hallenbad.
Kommentare (1)

Einladung(en)

Information für
TV Leichtathletik
TV Lauftreff
  • Am Samstag, 9. März 2013 findet um 18.00 Uhr die Abteilungsversammlung in der Gaststätte Stroetmann statt.
  • Die Jahreshauptversammlung des TV Vreden findet am 15.03.2013 um 19.30 Uhr in der Hoimar-von-Ditfurth-Realschule statt.
Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Vielen Dank.

Mit sportlichen Grüßen
Siggi Blömker
TV Vreden LA
Kommentare

KlickKlack

...da posterous demnächst seinen dienst einstellt, habe ich mich nach einer alternative umgeschaut. Und ich bin fündig geworden: wordpress heißt der neue anbieter. Zum glück konnten alle posterous-einträge gerettet werden ;-)) und die navigation klappt jetzt auch wieder direkt über den FOTOlog button! Wer weiterhin hier bilder per mail posten will muss sich bei mir mal melden...

Kommentare

Neue Laufjacke für Lauftreff

Hallo Zusammen,

hiermit erhaltet ihr wie besprochen den Preis für die Laufjacke, sowie das Bild der Jacke siehe Anhang.
  • Regulärer Verkaufspreis der Laufjacke ohne Flock: 59,95 €
  • Regulärer Verkaufspreis der Laufjacke inkl. Flock TV Vreden Lauftreff auf den Rücken: 72,90 €
Verkaufspreis TV Vreden Lauftreff
  • Laufjacke inkl. Flock TV Vreden Lauftreff auf den Rücken: 45,00 €
Wichtig!!!! Dieser Preis gilt nur bei der 1. Bestellung in dem von euch festgelegten Zeitraum.

Bei Nachbestellungen ist dieser Preis nicht mehr möglich und erhöht sich auf 59,95 €, selbstverständlich inkl. Flock TV Vreden Lauftreff.

Wie besprochen bleibt der Anprobe Termin auf dem Mittwochabend bei uns im Geschäft, sobald wir die Ware aus Asien bei uns haben.


Mit freundlichen Grüßen, Uwe Stute, Timo Wanninger: Sport Niehuis -Teamsport-
Kommentare (3)

Vredener LAUFseiten

  
 ...übrigens lässt sich diese Seite auch über die Adresse: laufen.ubenke.de öffnen. Damit hat man weniger Werbung im Browser ;-))
Kommentare

Schöner, größer

...der FOTOlog. Einfach mal vorbeischauen...

Kommentare

Laufsteg "Schwatte Gatt"






Andreas Feldhaus, Norbert Buning, Christof Teigelkötter und Jonas Bäumer machen eine gute Figur

Draußen auf dem Laufsteg

Nur eine kleine Gruppe traute sich am Samstag durch die Wildnis, bedingt durch den Ostwind bei eisigen Temperaturen. Glücklicherweise trafen die Vier auf dem Laufsteg Heidi Klum, die eine Fotosession organisierte.
Kommentare

Runtastic

...da gibt es inzwischen ne ganze reihe lauftreffler, die mit dieser app laufen ;-)) 

Kommentare

Frohes Fest

...und

 extrablatt-20
Kommentare

Runtastic

...läuft denn noch jemand hier mit runtastic?

 Unknown-3

 ...das schwatte gatt im schnee ist ein erlebnis!
Kommentare





Ein TIP der schon längst überfällig ist...schaut mal öfters auf FOTOlog...Uli Benke macht beim Laufen unterwegs fantastische Fotos, das lohnt sich
Kommentare (1)

Laufen in Vreden

...wer kennt denn die leemputten, gleich hinter der grenze in zwillbrock? Ein schönes stück natur zum laufen ;-))

leemputten
Kommentare

Triathlon in Vreden

triathlon vreden from uli benke on Vimeo.

Kommentare

Laufgedanken

Slave to the Rythm

Heute ist ein richtig wunderschöner Tag, super angenehme Temperaturen und ein bischen Wind, also optimale Bedingungen zum Laufen.
Ich genieße es, laufe nach Gefühl, ab und zu die Sonne auf den Pelz brennen lassen, dann wieder durch schattige Gefilde und ständig das Singen und Rascheln der Vögel hören. Das Getöse des Motorenlärms der Autos und Motorräder ist weit weg, hier ist Ruhe, Genuss pur.
Ich bin aber auch nicht allein hier, schon wieder kommt mir ein Läufer entgegen. Höfliches Grüßen ist angesagt "hallo!", aber keine Antwort, nur ein kurzes Aufschauen. Ich habe es wohl erkannt, schon wieder ein verkabelter Läufer und es werden immer mehr, einer der wahrscheinlich Musik hört, oder vielleicht Trainingsanweisungen entgegen nimmt. Die Geräusche von außen wird er wohl nicht mehr wahrnehmen können und das macht für mich doch gerade den notwendigen und angenehmen Reiz an diesem Tag aus. Was ist mit dem Klingeln eines Fahrrades, welches von einer Seitenstrasse einbiegen oder von hinten überholen will, ganz zu schweigen die Motorengeräusche von herannahenden Fahrzeugen nicht mehr hören zu können ? Ist die Musik sogar so gewählt, daß sie den Rythmus bestimmt, quasie trainingstaktisch ?
Natürlich höre ich auch gerne Musik, auch laut, Slave to the Rythm hat ja schließlich auch etwas berauschendes...aber beim Laufen ?
Kommentare (2)

Qual der Wahl

...1, 2 oder 3??

Lauftreff.pdf (Seite 1 von 3)
Kommentare (5)

Staffelübergabe, Lauftreff Vreden



Klemens Vennes ist der Gründer des Vredener Lauftreff und hat seit über 20 Jahre den Lauftreff geführt und zusammengehalten. Seine Konsequenz in Sachen Fitness und Training hat den Grundstein des Lauftreffs, für seine Zielrichtung nicht nur in Vorbereitung auf Wettkämpfe von 5km bis auch hin zum Marathon gelegt, sondern auch das reine Laufen als optimalen Bewegungssport um sich gut zu fühlen und Spaß zu haben. Sein Spitzname „Sklaventreiber“ ist da eher freundschaftlich gemeint, um auf sein stetiges Antreiben und Motivieren seiner Läuferschar anzusprechen. Nach so langer Zeit hat er sich jetzt dazu entschlossen den Staffelstab weiterzugeben an Gertraud Walfort. Gertraud hat sich auf diese Aufgabe mit der Qualifizierung zur Übungsleiterin vorbereitet, ihr zur Hilfe steht Agnes Grewe (Akki), die den Übungshelferschein erworben hat. Der erste überwältigende Erfolg ist an Hand der Zahl der vielen „neuen“ Läufer/innen abzulesen, so darf es weitergehen.
Kommentare (1)

Weihnachten 2011

...wünschen allen läuferInnen in & um vreden ein frohes fest

weihnachten2011
Kommentare

Hardlopen...

...geert wevers ist "umgezogen":



...hardlopen in de nederlandse- en duitse grensstreek
Kommentare (2)

Stiletto Race 2011 in Winterswijk








Große Enttäuschung beim 1. int. HighheelRennen

Unter dem Motto "Shoppen is Topsport" ist diese Veranstaltung wohl einmalig, eben typisch Holland.Alle hatten sie erwartet, wahrscheinlich hätte sie mit großen Vorsprung das Rennen in der Fußgängerzone von Winterswijk gewonnen, aber sie trat nicht an. Hatte sie die erforderlichen Highheels (der Absatz minimal 9cm hoch, maximal 2.5cm breit)nicht in ihrem Schuhschrank oder konnte sie sie nicht besorgen ?
Sie hatte sogar ihre Laufkollegen um Highheels gebeten, aber wer läuft denn schon als gestandener Mann in solchen Wackelschuhen herum. Die Preise waren schon verlockend genau so wie die hübschen Sportlerinnen, 1.Platz 1000 Euro, 2.Platz 600 Euro, 3 Platz 400 Euro....schade
Kommentare (1)

Run & Bike, Egmond aan Zee




Maria und Pollux Kröger beim Halbmarathon in Egmond

Das Kult Rennen von Egmond war für den Jahresanfang mal wieder ein Höhepunkt.für alle die Wind,Regen und die 50km/h Grenze lieben.Ja der Wind lag diesmal so gut im Rücken,das die Profis mit einer Geschwindigkeit von 67km/h gemessen worden sind.
Um das Gefühl von Geschwindigkeit zu bekommen mußten 3500 Biker mal erst gegen den Wind hoch knüppeln.Das verlief relativ gut ,zumal man in einer Hunderter - Gruppe war , der starke Wind nur in Böen auftrat,und man die windschwachen Phasen zum Überholen nutzen konnte.Diesmal war unser Lars Lindemann in so guter Form, das er 10 min hinter dem Gewinner Ramses Bekkenk ins Ziel flog.Dabei ist er mit einer 5000 Startnummer im letzten Startblock gestartet.
Neben unserem Trupp waren noch ein paar gute Sprinter aus Halle da.Sonst blieben es bei 15 ins Ziel gekommenden Deutschen
Zu Lesen bei mtb-news.de

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=480572&page=4

Beim Halbmarathon beruhigte sich das Wetter.Sonnig und 5 Windstärken bestimmten das Wetter.
Maria konnte sich erstmal unter 12000 Teilnehmer im Block A direkt hinter den Profis eingliedern.Nach dem Start um 12:30 Uhr verliefen die ersten 2 km noch durch die City von Egmond aan Zee.Dann mußten die 10km zum Wendepunkt Castricum hart im Gegenwind am Strand erarbeitet werden.wonach es in den Dünen wieder zurück zum Ziel nach Egmond ging.
Im Ziel wurde Maria nach einer Zeit von 1:51 Std. mit einer Erkennungsmedallie überreicht.

Hier ein link zu den Fernsehberichten des RTV-NH über die Events

http://rtvnh.nl/achtergronden/programma/276/Uitzending+gemist%3A+Egmond+Pier+Egmond+en+Egmond+halve+Marathon
Kommentare

Frohes Fest

...wünsche allen läufern und läuferinnen ein frohes fest und einen guten rutsch ...ins neue jahr!

ellewickleuchtet-2
Kommentare (1)

Hermann Wenning

Buchautor, Ex-Junkie, Marathonläufer
Hermann Wenning hat einen langen Weg hinter sich: Nach vielen Jahren voller Alkohol machte der Landwirt aus dem Münsterland mit 31 Jahren erste Erfahrungen mit harten Drogen. Er geriet in die Junkie-Szene. Einbrüche und Diebstahl folgten, Wenning kam mehrmals ins Gefängnis und lebte dazwischen auf der Straße. Aus dem Teufelskreis von Sucht und Beschaffungskriminalität schien es für ihn kein Entkommen zu geben - bis sein Bruder ihn an seine alte Leidenschaft fürs Laufen erinnerte.
Viele Therapiestunden und Trainingseinheiten später gewann er zum vierten Mal auf der 10.000 Meter-Strecke beim Volkslauf in seinem Heimatort Legden - ein Rekord.
Die einzige Droge in seinem Leben sei heute der Sport, sagt Wenning mit 46. In einem Buch schildert er, wie ihm das gelungen ist, und wie er es schafft, clean zu bleiben. Vor allem in Schulen ist er derzeit ein gern gesehener Gast, wenn er von seinem "Lauf zurück ins Leben" erzählt.

...den Montalk gibt es als Podcast im WDR ...weitere Infos auf hermannwenning.de
Kommentare (1)

Run 4 Haiti

...laufend helfen!

_run4haiti.de
Kommentare (5)

...alles Gute

_merry_christmas
Kommentare (3)

Lange Läufe (28,30,32km)




Endlich wieder 2 lange Läufe von Gronau nach Gildehaus und zurück.
Diese Läufe sind wärmstens zu empfehlen, besonders auch das anschließende Kaffee, Kuchen und Brötchenbufet.
Kommentare

Scharenborg Crossloop Lichtenvoorde



Hier seht ihr uns in der verdienten Erholung bei Grau im Park


Wir drei Paar waren dabei

Ich bin der Rote, von Grund auf Cross. Den ganzen Sommer lag ich im Schrank, immer dieser trockenen Luft und dem grellen Licht der Sonne ausgesetzt. Endlich bin ich wieder zum Zuge gekommen, das ist jetzt meine Zeit und die werde ich genießen. Verabredet hatte ich mich wie fast jedes Jahr mit dem Grauen, der durch sein Alter und damit verbundenen Erfahrung und sichtbaren Abnutzung seiner Erscheinung immer noch motiviert genug war um an diesem Abenteuer teilzunehmen. Nur einmal im Jahr überlassen uns die motorisierten Wilden dieses Gelände, dass sie sonst jeden Tag umpflügen. Viel Freude kam dann auf, als wir beim Warmlaufen Sie trafen, eine hellblaue sympathische Erscheinung. Wir kannten Sie vom Lauftreff, ich hatte diesen Lauf beiläufig erwähnt, schön dass wir jetzt zu Dritt waren. Alle wollten wir 6,1 km laufen, eine Runde über die Motocrossbahn, durch den Wald über Stock und Stein, durch Matsch und Wasser. Meine Gebete waren Tags zuvor erhört worden, es hatte die ganze Nacht geregnet, also optimale Voraussetzungen. Die Strecke wurde auch jedes Jahr neu abgesteckt, einige Seen waren nicht zu überwinden, wir wollten schließlich Laufen und nicht Schwimmen. Der Graue war nach dem Rennen sehr zufrieden, bei guter Einteilung hatte er noch genügend Kraft für die vielen Sandhügel am Ende der Strecke. Und Sie hatte es ruhig angehen lassen, gefallen hat es ihr allemal, nächstes Jahr will sie dann wieder die doppelte Strecke in Angriff nehmen, so wie letztes Jahr. Bevor wir das Gelände verließen, mussten wir uns von unseren Kollegen, den Startnummern trennen. Sie wollten schließlich wieder nach Hause, ihre Arbeit war getan. Bevor sie sich wieder im Karton des Veranstalters zu Ruhe setzten hatten sie noch dafür gesorgt, dass wir im Tausch eine Leuchte überreicht bekamen. Der Leuchte mussten wir dann versprechen sie öfter auf nächtlichen Exkursionen mit zu nehmen. Zufrieden mit dem Erreichten machten wir uns dann auf den Weg zurück nach Vreden und freuten uns schon auf die Erholung im grünen Paradies beim Grauen.

Ergebnisse (98 gesamt):
11. Der Rote 26:31 min
32. Der Graue 30:36 min
48. Sie 33:32 min
Kommentare (2)

Laufe Marathon

...schöner blog zum thema laufen... einfach mal vorbeischauen ;-)

ZZ18B56DFA
...ist auch unter "links" zu finden
Kommentare

Wald, Sandberge, Wasser und Matsch




Bei Doppelklick auf den Flyer wird es größer und damit deutlicher
Kommentare (2)

Mallorca Marathon

ZZ3E510D4C
Kommentare

Gegensätze

Er läuft und läuft und läuft und raucht und läuft wieder Bestzeit.

Es ist einfach nicht zu glauben, es gibt jemand, der mit einer Sucht nicht zufrieden ist. Vor dem Laufen und nach dem Laufen wird vom ihm das Rauchen trainiert, obwohl dies eigentlich nicht zusammen passt. Und trotzdem verbessert er schon zum zweiten Mal seine Bestzeit über die 5 km, beim ersten Mal in Legden um 39 Sekunden auf 20:43 min und nun schon wieder in Schöppingen um 21 Sekunden auf 20:22 min. Danach wird dann wieder diese ominöse Packung herausgekramt und Rauchzeichen in die Luft geblasen. Was soll man jetzt überhaupt noch dazu sagen? Dann haben wir auch noch gehört, dass er sich durch Hypnose das Rauchen abgewöhnen will. Oder haben wir dies falsch verstanden, vielleicht will er sich ja nur suggerieren lassen, das er unter 20 min laufen kann. Was hat er nur wirklich vor und wer ist dieser Läufer eigentlich???
Kommentare (3)

_laufseiten

...wer die vredener laufseiten ohne viel werbegedöns sehen will, sollte die adresse


benutzen. :-)

PS :: heute ist der erste 2 stundenlauf am schwatten gatt
Kommentare

Verirrte Laufgedanken

Langsam hatte sich ein Tief angebahnt, die Leistungen stagnierten und sanken auch stetig, man konnte machen was man wollte. Motivation war dann einige Zeit ein Fremdwort, ich musste halt abwarten und mir auch eine Pause gönnen. So wenig gelaufen bin ich dann schon lange nicht mehr, wohl wenn ich krank war. Nun war diese Zeit für mich endlich vorbei, ich wollte wieder einen Versuch wagen. Der 5000m Lauf in einem verschlafenen Dorf bei Dülmen, mit dem unaussprechlichen Namen Hiddingsel, sollte der erste Test für meine Form sein. Die Strecke war mir unbekannt, also sah ich sie mir beim Einlaufen an und traf auch auf einen Streckenposten, der mir den Verlauf der Strecke grob erklärte. Außerdem würde ein MTB als Führungsfahrzeug fungieren, was sollte da schon passieren. Der Start erfolgte pünktlich, mein Laufgefühl war besser wie erwartet, der erste Kilometer in 3:32 min war wieder typisch, dabei lief ich nicht vorne mit, bestimmt 20 Läufer waren noch vor mir. Der zweite Kilometer in 3:50 min passte schon besser in mein Konzept, wenn es so weiter geht wäre es ein Rennen nach meinem Geschmack Die schwüle Hitze (30 Grad) machte uns schon zu schaffen, einen Leistungsabfall war noch nicht zu spüren. Wann aber würde wohl Kilometer 3 angezeigt, wahrscheinlich hatte ich ihn übersehen oder er wurde vergessen aufzustellen. Nur langsam müsste auch Kilometer 4 kommen, aber er kam noch lange nicht, dafür stand jetzt doch Kilometer 3 am Straßenrand. Nur in fast 11 Minuten einen Kilometer laufen kann einfach nicht sein, ein Leistungsabfall war jetzt doch zu spüren, noch 2 Kilometer bis ins Ziel, was für eine elendig lange Strecke. Im Ziel war ich, wie viele andere fix und foxy, die Endzeit von 26:17 min konnte nicht passen. Der Veranstalter sprach uns sofort an und entschuldigte sich für das peinliche Missgeschick. Man glaubt es kaum, aber das Führungsfahrrad hatte sich verfahren und alle liefen hinter ihm her, wer hätte es nicht so gemacht. Die Läufer, die die Strecke eigentlich kannten hatten eine Änderung der Strecke vermutet, nur die Läufer aus dem Dorf hatten sich nicht beirren lassen. Was war das für ein Neuanfang, es kann eigentlich nur besser werden
Kommentare (1)

_sommerloch?

...bei den temperaturen kann man nur radeln und nen erdinger genießen!

Kommentare

_sportbrille



...aufgrund der nachfragen heute:

...die brille für biker, läuferInnen etc. ...und der preis ist unschlagbar :: 98 euro, komplett + versand
Kommentare

_zur_motivation

...wer zum strongman run 2008 nach weeze will, sollte sich am sonntag in beltrum (bei groenlo) den survivalrun vor ort mal anschauen... von 10:00 bis 15:00 uhr



...da ist nicht nur laufen gefragt ;-)
Kommentare

_frohes_fest

...allen aktiven & freunden des lauftreff vredens

Kommentare

...warum man / frau läuft

...von geert wevers hardloper seite:

De eerste stappen op het hardlooppad

Het begint met het kwijt raken van je overgewicht.
Het doel is je gezondheid en je conditie te verbeteren.
Het beïnvloedt uiteindelijk je leven en je dagindeling.
Het plezier in het lopen neemt toe wanneer de kilo's verdwijnen.
Het lichaam verandert, en je kledingmaat wordt kleiner.
Het verbetert je conditie, je tijden in wedstrijden nemen rigoureus af.
Het gaat gemakkelijker, de kilometeromvang neemt toe!
Het plezier en de verslaving die het hardlopen je vanaf dat moment gaat geven.
Het genot om na een zware training lekker te douchen!
Het toenemen van je longvolume, de betere bloedcirculatie van je hart.
Het verzetten van je gedachten, en om even stil te staan hoe je in het leven staat.
Het doet je goed, het is alsof je het slechte uit je lijf loopt.
Het brengt rust, even uit de stress van alledag.
Het lopen in de vrije natuur, niet gebonden aan afstanden of grenzen.
Het gevecht tegen wind, regen en andere natuur elementen.
Het is inmiddels een manier van leven, net zoals eten en slapen.
Het is alsof je een ander mens bent na het lopen, fit en klaar voor nieuwe dingen.

Zolang ik kan lopen, zal ik het doen, en ben ik hier dus dankbaar voor.

Warum lauft ihr? Und was ist das besondere am laufsport? Oder ist das ganze nichts?

...ab in die kommentare
Kommentare (2)

Neue Erfahrungen


... ist nur Kopfsache, auf gehts...der Versuch die 2. Hälfte beim Steinfurt-Marathon schneller zu laufen ist leider um Sekunden kläglich gescheitert... oder?
Kommentare (3)

...LAUFseiten noch besser

...es tut sich wieder was im layout. Mit einer erweiterung des html_programmes ist es nun möglich mit verschiedenen nutzern eine seite gemeinsam zu pflegen. Das war bisher nicht möglich.
Jonas (...danke, danke) hatte bisher die laufseitennews_seite allein und ich die foto_blog_seite allein gepflegt. Jetzt sind beide seiten unter einem "dach". Alle news kann man also demnächst an dieser stelle finden...

...die "alten" LAUFseitennews kann man noch hier nachlesen...

...solltet ihr fehler feststellen oder vorschläge haben, bitte emailen oder das kontaktformular benutzen
Kommentare

strongman run 2007

...am 4.Feb. in Münster:
Bei behaglichen Temperaturen um den Gefrierpunkt starten in Münster nur die Mutigsten den stärksten Hindernislauf aller Zeiten.
Unter dem Motto "Sind sie zu stark, bist Du zu schwach!" schickt Fisherman’s Friend über 1.500 Läufer auf eine Strecke, die es in sich hat.Wer sich bereit fühlt, die Herausforderung anzunehmen, muss sich warm anziehen, seine Zähne zusammenbeißen und mindestens 18 Jahre alt sein.
Kommentare

stadtlohner citylauf

...der citylauf in stadtlohn findet dieses jahr am 27. april statt ...ein lauf direkt vor der haustür.

Auf dem bild, günter poggemann und hinten in orange//gelb, na wer? (foto m. könning)
Kommentare

...neues Layout

...so hat es mal ausgesehen, das alte Laufseitenlogo. Die vielen Fotoberichte sind natürlich nicht verschwunden, sondern man kann sie fast alle hier im archiv noch wiederfinden.
Einige Fotogalerien die einmal bei lycos.de eingestellt waren sind leider weg. Aber vielleicht werde ich die eine oder andere Rarität wieder ans Tageslicht holen.
Bedanken muss ich mich an dieser Stelle besonders bei Jonas, der in den letzten Jahren die Pressetexte verfasst hat, die jetzt endlich im neuen Layout zur Geltung kommen
Kommentare
…ältere Artikel
Basic Blue theme by ThemeFlood